Deutschmän – ein besorgter Bürger wird zum Bär

Wie umgehen mit Hass? Eine kreative Möglichkeit hat vielleicht der Satireblog Schlecky Silberstein gefunden. Der rechtspopulistische Facebookpost eines „besorgten Bürgers“ könnte kurzerhand zu einem Comic umfunktioniert werden. Der Erlös solle der Flüchtlingshilfe zugutekommen.

Noch steht der Entschluß, einen Comic daraus zu produzieren, nicht fest. Deutschmän könnte er heißen, mit Gartenzwerg als Sidekick. Ein Leser von Schlecky Silberstein wartet jedenfalls schon mit einer kreativen Plotidee auf:

„Ein böser Ausländer mit einem Doktor in Medizin möchte Deutschmän darüber aufklären, dass sein Cholesterinspiegel viel zu hoch ist, doch durch eine seiner vielen Kräfte, die Macht der Ignoranz, achtet Deutschmän nicht auf diesen Ratschlag und beschimpft den Arzt der einem Deutschen den Studenplatz weggenommen hat. Kaum hat Deutschmän diese Gefahr überstanden nähert sich eine neue. Eine Union aus eingewanderten Metzgern und Ernährungsberatern wollen ihm sein geliebtes Schweinefleisch wegnehmen. Sie sagen es ist gesünder, aber Deutschmän merkt wie er sein stolzes Kampfgewicht verliert und sein Bärenfell glanzlos von seinem Körper fällt. Zum Glück ist sein Assistent der Gartenzwerg ein Meister der christlichen Magie und unterstützt unseren Helden mit dem wichtigsten Buch im Kampf um das Schweinefleisch, dem „Haxenhammer“. Auf alte christliche Art und Weise verfolgen und vernichten sie die fremden Fachleute im Namen der Nächstenliebe und erneut schafft Deutschmän es durch die Gabe der Ignoranz die guten Absichten der Feinde zu verdrängen.
Aber aus der Ferne naht ein weiteres Übel. Ein böser Mann, der kein Ausländer ist, aber weil er böse Absichten hat doch einer sein muss, plant das Reinheitsgebot zu zerstören. …“ (Zitat: Simon)

Auch für einen Endgegner des superbärigen Deutschmän gibt es Vorschläge:

„Der Endgegner-Ausländer vereinigt alle schurkenhaften Eigenschaften sämtlicher Feinde von Deutschmän, jede, aber auch jede Superimmigrantenpower und Asylantenmutation trägt er in sich: während er deinen Job wegnimmt, ist er gleichzeitig zu faul zum Arbeiten; ohne ein Wort deutsch zu verstehen, erobert er die Herzen der unschuldigsten Deutschmädchen im Sturm, er Islamisiert mit 5% Ausländeranteil das christliche Dresdner Abendland und infiziert große Teile der Bevölkerung mit eingeschleppten Krankheiten aus seiner hermetisch abgeriegelten Parallelgesellschaft; nur weil er Superausländer ist, bekommt er mit seiner schlechten Bildung, ohne einen Finger krum zu machen, die besten Studienplätze; er bekommt als Illegaler Steuergelder hinterhergeworfen, wofür andere Hartzer schwer arbeiten müssen, mit seinen Kopftuchbrigaden verdrängt er die Kruzifixe aus den Klassenzimmern, mit seinen Burkakameradinnen die Hotpants-Pamelas, wo er wandelt, sprießen die Moscheen und Minarette verdunkeln die Sonne; er ist Oberhaupt der RefugISIS, Schrecken der Zone, er ist: Der Endgegner-Ausländer!“(Zitat: Robert)

Wie Deutschmän aussehen könnte, seht ihr auf Schlecky Silberstein.

 

Informiert bleiben:

 
Twitter Facebook

Advertisements
Schlagwörter:

Trolle füttern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s