Veganer Laden in Bern | Wie sähe eine vegane Welt aus? (Doku) [Ⓥ-Crowdfunding News]

Diesmal geht es in den Ⓥ-Crowdfunding News um einen veganen Laden in der Schweiz. Außerdem um einen Dokumentarfilm, der die Vision einer veganen Welt ergründen möchte. Wie könnte sie aussehen?

Dokumentarfilm – The End of Meat

„Wie würde eine Welt aussehen, in der sich alle Menschen vegan ernähren? Oder 25%?
Welche Möglichkeiten gibt es, mit Tieren zusammenzuleben ohne sie für unsere Zwecke zu nutzen? Wie können wir unsere Lebensräume so gestalten, dass sie keine Tiere verletzen oder töten? Wie lassen sich die Bedürfnisse und Rechte von Tieren politisch und juristisch repräsentieren? Könnte In-Vitro-Meat, also im Labor gezüchtetes Fleisch, eine Alternative für die Zukunft sein? Wie würde sich eine vegane Welt auf unsere Gesundheit und unsere Umwelt auswirken?
The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch.“

Finanzierungsziel: 30.000€
Bisher erreicht: 60%
Verbleibende Zeit: noch 4 Tage, bis 17.7.
Erster Eindruck: The End of Meat ist ein vielversprechendes, großartiges Projekt! Vom Macher von Live And Let Live.
Dankeschöns: Sticker, Dokumentarfilme (The End of Meat, Live And Let Live, EDGE), T-Shirts, Videotagebuch Behind-the-scenes, Tickets zur Weltpremiere, Dein Name im Abspann, Privatvorführungen, Imagefilm, Produzent werden, …
Bemerkung: Das Crowdfunfing auf Indiegogo läuft etwas anders als auf anderen Plattformen. Hier bekommen die Projektstarter das Geld auch, wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht werden sollte.
Projektsprachen: deutsch, englisch
Projektseite/Infos: https://www.indiegogo.com/projects/the-end-of-meat#Deutsch

 

Veganer Laden in Bern – Eva’s Apples

Nach einem Onlineshop und einem Eva’s Apple in Zürich, soll nun eine Filiale in Bern folgen. Doch es wollen noch einige Einrichtungsgegenstände und Arbeitsutensilien finanziert werden.

„Laktose intolerante Menschen und Gluten-Allergiker kommen bei uns genauso auf ihre Kosten wie Rohköstlerinnen, Attila-Challenger und 80/10/10-Absolventen. Uns geht es darum die vegane Lebensweise bekannter zu machen und aufzuzeigen wie lustvoll und genussreich die rein pflanzliche Ernährung sein kann.
Wir bauen unser Angebot kontinuierlich aus und bieten neben den essbaren Produkten, Kosmetika (natürlich tierversuchsfrei), Bücher und elektronische Geräte wie Blender, Vitamix usw. an.“

Finanzierungsziel: 14.300€
Bisher erreicht: 45%
Verbleibende Zeit: noch 41 Tage, bis 16.8.
Erster Eindruck: Sympathisches kleines Ladengeschäft, inmitten der malerischen Berner Altstadt. Dass neben Essbarem auch andere vegane Produkte angeboten werden sollen, gefällt mir ebenfalls. Ein Blick in den Onlineshop lässt erahnen, was uns erwarten könnte: Magazine, Schuhe, Taschen, Accessoires, …
Dankeschöns: Einkaufsgutschein für Eva’s Apples, Party-Einladungen, Dein Name auf einem Verkaufsregal/Kühlschrank, Essen mit der Geschäftsinhaberin
Projektseite/Infos: http://www.100-days.net/de/projekt/veganer-laden-fuer-bern/project

 

Informiert bleiben:

 

Advertisements

Trolle füttern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s