Arier, wie sehen die eigentlich aus?

„Auf einer persönlichen Reise versucht die Afrodeutsche Mo Asumang herauszufinden, was hinter der Idee vom ‚Herrenmenschen‘ steckt.“ Dabei führt es sie auf Nazi-Demos und zum Ku Klux Klan. Immer der Frage nachgehend, wer die Arier eigentlich sind und wofür ‚arisch‘ wirklich steht.

Herausgekommen ist eine sehr wichtige, äußerst gelungene Dokumentation. Zum Nachdenken und gelegentlichen Lachen. Axel Stoll kommt natürlich auch kurz vor (für die ‚Kenner‘ unter euch). Falls ihr ihn noch nicht kennt, seid gespannt. Er erzählt von „reichsdeutschen Flugscheiben“ und sagt Sätze wie: „Die langen Haare einer Frau – das wissen die Wenigsten – fungieren als Sender und Empfänger.“

Und woher kommen die Arier nun? Das werde ich natürlich nicht verraten. Doch am Ende der Doku steht eines für mich fest: Ich mag die Arier – die Wahren. „Hitler war verrückt!“, sagen sie. „Es gibt keine Unterschiede zwischen den Völkern. Das ist arisch.“

Zur kompletten Dokumentation in der ZDF Mediathek

Ausschnitte aus Die Arier:


Advertisements

One Comment to “Arier, wie sehen die eigentlich aus?”

  1. Das ist erstaunlich! Nun habe ich nach diesem Beitrag doch tatsächlich ein Facebook-Like verloren. Ob es da einen Zusammenhang gibt? Das weiß ich nicht. Aber verwunderlich ist es schon.

    Was auch immer dazu geführt hat. Ob diese Person mich missverstanden hat, sie ein Nazi ist oder ganz andere Gründe dahinter stehen. Eines möchte ich jedoch klarstellen:

    Der Satz „Ich mag die Arier – die Wahren“ richtet sich gegen Rassismus und Nazis. Er steht für Toleranz und Akzeptanz. Die in dem Film gezeigten „wahren Arier“ machen einen sehr freundlichen Eindruck auf mich. Das versteht man aber vielleicht nur, wenn man die Dokumentation auch gesehen hat.

    Mit anderen Worten: Ich verurteile jegliche Form von Rassismus und Rechtsextremismus! (Alles andere wäre außerdem mit dem Veganismus nicht vereinbar. Rassismus widerspricht dem Veganismus!)

    Gefällt mir

Trolle füttern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s