James Cameron, der gurkenverachtende Veganer

Rego Korosi - Flickr - CC BY-SA 2.0

Er dürfte zu den erfolgreichsten Filmemachern aller Zeiten gehören: Avatar, Titanic, Terminator, Aliens. Seit wenigen Jahren ist James Cameron Veganer.

Er weiß sogar noch das genaue Datum: am 4. Mai sind es zwei Jahre. „Ich fühle mich, als hätte ich die Uhr 15 Jahre zurück gedreht.“, schrieb er in einer öffentlichen Online-Fragerunde. Es hätte ihn erschüttert, wie viele Treibhausgase die Tierhaltung verursacht. Mehr als alle Autos, LKWs, Flugzeuge und Schiffe der Welt zusammen. „Die wichtigste Sache, die jeder Einzelne tun kann, um gegen den Klimawandel anzugehen, ist, aufzuhören Tiere zu essen.“

JamesCameron - Angela George - Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Auf welches Sandwich er stehe, wurde er weiter gefragt. „Mit viel Tomate und Avocado. Vielleicht mit etwas gegrilltem Gemüse. Und Pilze sind gut.“ Nur Gurken dürfen es auf keinen Fall sein. „Ich verachte sie! Fasse sie nicht an!“ Eingelegte Gewürzgurken wiederum gehen. Momentan arbeitet Cameron an Avatar 2, 3 und 4.

Eine Auswahl an Filmen, in denen James Cameron als
Regisseur, Produzent oder Drehbuchautor mitwirkte:

– Avatar (2009 – Regisseur, Produzent, Drehbuchautor)
– mehrere Dokumentarfilme (2003-2007 – Regisseur, Produzent)
– Dark Angel (2000-2002 – Fernsehserie, Regisseur, Produzent, Drehbuchautor)
– Titanic (1996 – Regisseur, Prodzent, Drehbuchautor)
– True Lies (1994 – Regisseur, Produzent, Drehbuchautor)
– Gefährliche Brandung (1991 – Produzent)
– Terminator 2 (1991 – Regisseur, Produzent, Drehbuchautor)
– Rambo 2 (1985 – Drehbuchautor)
– Aliens (1986 – Regisseur, Drehbuchautor)
– Terminator (1984 – Regisseur, Drehbuchator)

Advertisements

Trolle füttern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s