Sheldons Freundin Amy bringt veganes Kochbuch raus

The Big Bang Theory Logo - by DjayK - German Wikipedia

Ich mag die Serie über die nerdigen Wissenschaftler sehr: The Big Bang Theory. Mayim Bialik, dort zu sehen als Dr. Amy Farrah Fowler, veröffentlichte kürzlich ein Vegan-Kochbuch.

Auch im wahren Leben scheint es ihr die Wissenschaft angetan zu haben. Bialik ist Doktorin der Neurowissenschaft. Veganerin ist sie seit einigen Jahren. Ich selber habe das Buch noch nicht gelesen. Aber ich dachte mir, dass ich darauf aufmerksam machen könnte. Als „Fanboy“ und Veganer freut mich so eine Neuigkeit natürlich doppelt.

Foto: Mingle MediaTV/Flickr - Bearbeitung von Tabercil/Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Bislang ist Mayim’s Vegan Table nur in englischer Sprache erhältlich. Es soll mehr als 100 Rezepte enthalten und speziell für Familien mit Kindern sein. Wer mehr über das Kochbuch erfahren möchte, erfährt es auf ihrer Internetseite.

Advertisements

2 Responses to “Sheldons Freundin Amy bringt veganes Kochbuch raus”

Trackbacks

Trolle füttern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s